Am 04. Juni wurde ich unter dem Zeichen des Hirsches dazu gebeten einen Anti Fluch durchzuführen. Heute möchte Ich Euch von meinem Erlebnis berichten. Denn nichts ist lehrreicher, als ein Bericht aus dem wahren Leben, denn ich habe nichts zu verstecken und Du kannst Dich auf meine Hexenkunst verlassen. Natürlich sind die Namen aus Datenschutzgründen geändert und die Details werden aus meiner subjektiven Wahrnehmung erzählt.

Die Kontaktaufnahme zum Anti Fluch 👁️‍🗨️

Wie so häufig ist der erste Schritt nicht immer der Einfachste. Als mich Ingrid kontaktierte, war die Verzweiflung in Ihrer Stimme förmlich zu spüren und unüberhörbar. Die Kraft der Elemente hatte sie zu mir geleitet, denn schon nach einem kurzen Gespräch war klar, dass der Fluch tiefer saß, als vorerst gedacht. Die gesamte Familie litt unter einem Fluch, der sich auf den gesamten Alltag und das Leben der Familie auswirkte. Neben den „klassischen“ Anzeichen, wie z.B. Schlaflosigkeit, Unruhe und dem stetigen Gefühl von irgendetwas umgeben zu sein, kam auch eine Rastlosigkeit hinzu, was zu einem stetigen Ortswechsel der Familie führte. Dieser Fluch saß schon tief und hatte sich stark in die Energien der Familie eingewoben. Die Energie ist förmlich eingesickert und hatte sich wie ein schleichendes Gift in die elementaren Energien eingeschlichen und dort sein unheilvolles Werkt vollbracht.

Die elementare Analyse als Basis zum Anti Fluch 👁️‍🗨️

Natürlich wirke ich nicht einfach den Anti Fluch drauf los, sondern analysierte erst die Gesamtsituation, um sicher zu gehen, welche Art des Fluches vorliegt und auch um darüber im Klaren zu sein, ob wirklich ein Fluch vorliegt oder eine eventuelle psychische Erkrankung, bei der ich natürlich nicht magisch handeln darf. Als Basis für die Analyse nutze ich, bei dieser Fernheilungen mittels Anti Fluch, ein Foto der Personen, um die elementare Aura zu durchleuchten und dadurch herauszufinden, wie der Fluch sich eingewoben hatte. Bei der elementaren Analyse wurde schnell klar, dass eine Fremdenergie in der Familie vorherrschte, die sich durch die lange Dauer langsam mit Lebensenergie (Äther) der Personen auffüllte und dadurch die Familie erheblich schwächte.

Der erste Schritt zum Anti Fluch 👁️‍🗨️

Schon am nächsten Tag, nach einer Traumreise zum Sohn der Familie, wurde weiterhin klar, dass die Familie erst einmal einen neuen Schutz aufbauen sollte. Als Basis dafür riet ich zur „elementaren Bekreuzigung“ und verschiedenen elementaren Kleinstritualen, um sich über den Tag hinweg wieder mit den Elementen in Einklang bringen zu können. Die ersten Schritte waren auch erfolgreich, bis zu einem gewissen Punkt, als es daran ging, den Anti Fluch zu wirken. Während der Beratung merkte die Mutter aber, dass der Sohn sich immer weiter entfernte, denn der Fluch haftete in erste Linie an ihm. Bei der nächsten Traumreise in der nächsten Nacht teilte mir mein Totem mit, dass die Kraft sehr stark wäre und es einer Kombination verschiedener Anti Flüche bedarf, um ihn zu binden. Kurz darauf saß ich hellwach im Bett, denn ein greller Blitz erhellte das Schlafzimmer. Es hatte draußen begonnen aus Eimern zu schütten, nach Wochen der Trockenheit.

Das elementare Wirken des Anti Fluches 👁️‍🗨️

Mit dem Einverständnis der Familie fing ich an, den Anti Fluch für sie vorzubereiten. Neben den Fotos der Familie und persönlichen Gegenständen nutzte ich dafür auch elementar geweihtes Vollmondwasser, sowie verschiedene reinigende und heilende Kräuter, sowie eine Hexen-Flasche in Kombination mit einem Knotenzauber. Diese sehr wirkungsvolle Kombination liess ich im Zeichen des Vollmondes mit Energie auftanken und bereitete alles für den Anti Fluch vor. Natürlich begleitete ich auch neben dem Anti Fluch mittels spiritueller Therapie die Familie auf Ihrem Pfad in ein neues Leben, ganz ohne Verfluchung. Wie das ganze ausgegangen ist, kannst Du in Ihrer Rezension nachlesen.

„Jürgen ist ein hilfsbereiter und warmherziger Mensch, der schnelle Abhilfe fuer Probleme schafft. Er kennt keinen Feierabend oder Wochenende und wenn man die Honorarforderung mit seiner Leistung vergleicht, muss man feststellen, dass seine Hilfestellungen eher „unterbezahlt,“ sind. Er opfert Zeit und Energie, denn eine Beratungsstunde hat bei ihm weit mehr als 60 Minuten. Ich kann ihn waermstens an alle weiterempfehlen, die mit Flüchen oder aehnlichem jahrelang zu kämpfen hatten. Meine Familie und ich sind dankbar, ihn gefunden zu haben.“ Zitat auf ProvenExpert vom 16.06.2020 09:11

Privacy Policy Settings

Pin It on Pinterest

Share This